Grafik aaa - Zeitung für die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen
die gemeinsame Zeitung der Initiativen gegen Atomanlagen
Berichte, Analysen & Diskussionen der Anti-AKW-Bewegung
aaa 296 klima gerechter Wohlstand
aktuelle Ausgabe
aaa Nr. 296

vom 21.12.2021
aaa 295 Das Salz zurück in die Erde

aaa Nr. 295

vom 26.10.2021
aaa 294 Menschengemachte Katastrophe

aaa Nr. 294

vom 03.08.2021
aaa 293 Konrad kippen

aaa Nr. 293

vom 08.06.2021
     

 
Link: Heft-Archiv
Heft-Archiv
 
Link: Termine
Termine
 
Link: Links
Links
 
Link: dies und das
aktuelles
+davor
 
Link: Austauschanzeige 08/2021
Austauschanzeige
12/2021
Link: dies und das
Abo- und Hefte-
Bestellung
 

 
Abo:
36 Euro

9 Ausgabenummern
Förderabo:
72 Euro
2 zahlen,aber nur
1 selber lesen
Auslands-Abo:
72 Euro

9 Ausgabenummern
Mitgliedschaft
im Förderverein:

mind. 36 Euro/Jahr
Einzelheft: 4 Euro
vor aaa282
3,- bzw. 6 Euro

zuzüglich Porto

 

 
2022-01-17
Traurige Information aus Suerhop bei Buchholz/Nordheide:

Unser langjähriger Freund und Anti-Atom-Mitstreiter
  Jochen Stay
ist gestorben.


Ausführlicher Nachruf zu Jochen Stay bei .ausgestrahlt:
 

 
Oktober 2021
In eigener Sache

Covid-19 hat auch das gezeigt: Es gibt auf vielfältige Weise noch solidarisches Handeln zwischen Menschen - trotz der vielen ICHlinge um uns herum.

Die regelmäßige Herausgabe eines Magazins aus Papier (seit 1989 !) mag manchen vorkommen wie aus der Zeit gefallen - und dann auch weiterhin noch mit Anspruch: basierend auf einer rein ehrenamtlichen Struktur, ohne bezahlte Anzeigen-Werbung und frei von dem Druck, jemandem nach dem Mund zu reden! Obendrein sollen die Hefte für alle erschwinglich sein, die das Thema interessiert. Wir vom Förderverein finden: das soll nicht zum Auslaufmodell werden.

Die (steigenden) Kosten für jede Ausgabe müssen wir decken, den Preis wollen wir nicht erhöhen. In diesem Spagat sind wir umso mehr auf eure Spenden angewiesen. Dafür danken wir euch und den Menschen aus eurem Umfeld, die nicht jeden Cent umdrehen müssen. Wir hoffen auch weiterhin auf eure Unterstützung.

Klaus Kesselgruber
für den Förderverein der aaa

 

 
Rückblick 2013-2022
Urantranporte mit Uranhexafluorid (UF6) per Bahn
[E] zur und [A] von der Urananreicherungsanlage Gronau

über die Bahnstrecke Münster-Gronau, Kursbuchstrecke(DB):407  -  externer Link Streckennummer(DB):2014
2021
klick
   Stand: 2021-12-31, 23:59 Uhr
   Stand: 2022-01-11, 17:00 Uhr (niX neues bekannt)
2020
klick
 
 

 
2021-12-05
Kundgebung vor der Urananreicherungsanlage (UAA) Gronau
Fotos: hier

Foto: aaa-West

 

 
2013-2020
Urantranspore Gronau-Russland, -Frankreich, -USA,... per Bahn
Übersicht: hier

Foto: aaa-West


 

 

ACHTUNG !
Strom- und Gasangebot
für Neukunden derzeit ausgesetzt bzw.
nur zu spürbar angehobenen Preis möglich.




Öko-Stromtarif-Rechner 2022     Stand: 18.11.2021 Für Neukunden NICHT aktuell !
Hier einfach Ihren derzeitiger Strom-Jahresverbrauch (kWh) eingeben und auf "berechnen..." klicken:

... Preisangaben der Stromanbieter (incl. MWST)

Anbieter
 
Preis 2022
 
Stromkosten 2022   
Grundgebühr 2022: 9,95 €/Monat
Arbeitspreis 2022: 30,50 Cent/kWh
Preisgarantie bis 31.12.2022 *
€ monatlich
€ jährlich
 
naturstrom
externer Link naturstrom.de
Grundgebühr 2022: 9,70 €/Monat
Arbeitspreis 2022: 29,90 Cent/kWh
Preisgarantie bis 31.12.2022 *
€ monatlich
€ jährlich
 
Green Planet Energy
früher: greenpeace-energy
externer Link green-planet-energy.de
Grundgebühr 2022: 8,90 €/Monat
Arbeitspreis 2022: 30,90 Cent/kWh
Preisgarantie bis 31.12.2022 *
€ monatlich
€ jährlich
 
Ökostrom – Einfach gut & sicher!
Wechseln Sie den Stromanbieter – Jetzt!



Keine Gewähr auf obige Angaben!
Bitte bei dem Stromversorgern vergewissern!
(*)= ausgenommen Preisanpassungen aufgrund gesetzlicher Änderungen
      bei Steuern, Abgaben und Umlagen im Garantiezeitraum
 

 
How privacy-friendly is your site? - Überprüfe (D)eine Webseite!
eine einfach zu bedienende Prüfseite für Internetseiten:
Webbkoll hilft Dir festzustellen, welche datenschutzrechtlichen Maßnahmen eine Website ergriffen hat, um Dir die Kontrolle über Deine Privatsphäre zu geben.
-
Einfach die zu prüfende Internetadresse eingeben und abschicken.
Schon wird bald sichtbar, ob die eingegebene Seite Cookies, da diese schön sichtbar aufgelistet werden. Alles in Englisch, aber selbst ohne entsprechende Sprachkenntnisse einfach zu interpretieren.

Leider sind auch bei mehreren bekannten Hompages Cookies etc. zu finden - mehrfach sind auch Hinweise auf eine aktive Programmierung vom Web-Analyse-Tools wie Piwik_org etc. zu entdecken. Das deutet - meiner Meinung nach - auf eine aktive Analyse der IP-Adressen von Seitenbesuchern hin.
Webbkoll...
... ist ein von Internetfonden und IIS finanziertes Projekt aus Schweden.
Vereinfacht ausgedrückt, simuliert Webbkoll was im Hintergrund passiert, wenn ein Nutzer eine Seite in seinem Browser aufruft. Dabei sammelt das Tool nach der Eingabe einer URL verschiedene Informationen wie zum Beispiel Anfragen an Dritt-Seiten, Cookies, Response-Header usw. und stellt die Ergebnisse auf einer Webseite zusammen mit Erläuterungen und Hinweisen bereit.
 

 
Diese Homepage wird bei JPBerlin gehostet.