Urantranporte mit Uranhexafluorid (UF6) per Bahn
zur und von der Urananreicherungsanlage Gronau über die Bahnstrecke
Münster-Gronau, Kursbuchstrecke(DB):407 Streckennummer(DB):2014
 

 
Rückblick 2013-2020
Urantranporte mit Uranhexafluorid (UF6) per Bahn
[E] zur und [A] von der Urananreicherungsanlage Gronau

über die Bahnstrecke Münster-Gronau, Kursbuchstrecke(DB):407  -  externer Link Streckennummer(DB):2014
2013
klick
2014
klick
 
2015
klick
2016
klick
 
2017
klick
2018
klick
 
2019
klick
2020
klick
Stand: 2020-12-31, 23:59 Uhr
 

 
05.10.2020
Urantransport Gronau-Russland
Der Uranmüll-Export von der Gronauer Urananreicherungsanlage nach Russland wurde durch Kletteraktivistinnen für mehr als 5 Stunden gestoppt. Diese hatten sich von der A1-Autobahnbrücke bei Münster-Häger über die Gleise abgeseilt. Polizei und Deutsche Bahn hatten zunächst vergeblich einen Reparaturzug mit Hebebühne herangeschafft, dann kam doch noch eine Klettereinheit der Polizei. Beiden Aktivistinnen sind heile wieder am Boden und es geht ihnen gut. Festnahmen gab es keine. Urenco hat sich definitiv nicht gefreut...

Fotoalbum 1: hier
Fotoalbum 2: ... folgt


Foto: aaa-West

Foto: aaa-West

Foto: aaa-West

Foto: aaa-West

Foto: aaa-West

Foto: aaa-West
Klick Fotos für größere Ansichten

weitere Fotos folgen bald . . .

 

 
14.09.2020   Urantransport Gronau-Russland   Fotos hier
24.08.2020   Urantransport Gronau-Russland   keine Fotos
03.08.2020   Urantransport Gronau-Russland   Fotos hier
09.07.2020   Urantransport Gronau-Russland   Fotos hier
02.06.2020   Urantransport Gronau-Russland   Fotos hier
04.05.2020   Urantransport Gronau-Russland   Fotos hier
06.04.2020   Urantransport Gronau-Russland   Fotos hier
09.03.2020   Urantransport Gronau-Russland   Fotos hier