weiter zu atom-Jahr

Foto Straße

weiter zu atomJahr

Du schreibst Geschichte"
Castor 08


Beginn des Castor-08-Rundgangs

 

aaa-uftakt

Den meisten, die es sich leisten konnten, bis zum Ende der Aktionstage im Wendland zu bleiben, wird der Duft von Rauch in den Kleidern und in der Nase geblieben sein. Ein kräftiger Wind fachte die Feuer des Protests an, als der Transport nach Gorleben rollte. Was mit allen Sinnen erfahren wird, haftet im Gedächtnis und prägt die Erinnerung.

Mit dieser Dokumentation können wir all das nicht mitliefern: die Gerüche, die Kälte, die Hitze mancher Auseinandersetzung, die Wärme erlebter Solidarität. Aber wir wollen versuchen, etwas davon zu vermitteln.

Möglich gemacht wurde das durch die Zusammenarbeit von und mit Menschen, die zwar nicht die Nase, dafür aber das Auge bedienen:

Die Fotografinnen und Fotografen Andreas Conradt, Philipp Schulze, Karin Behr, Felix Quittenbaum, Simon Avenia, Rouven Groß (EJZ), Christof Neubauer, Roland Geisheimer und Mark Mühlhaus (attenzione-foto.com), Leo Bloom, Frank Hoffmann, Falk Beyer, Hexe, aaa-West, Heinz Eckel, Thomas Victor (itnop), Andreas Bock (fotobocks), Kirsten Neubig, Dieter Metk, Ingrid und Werner (IuW) Lowin, Gisela und Joachim Petersen (subkontur), Markus Golletz, Sönke Meyer, Uta Müller, Herrmann (Umbruch), Gerold Schumacher sorgen durch ihre Fotos dafür, dass wir uns ein Bild machen können. Danke!

Damit sind sie fast so wichtig wie all die Menschen, die die Bilder entstehen lassen.