Nr. 103
Atom-Ausstieg und Arbeit(splätze)

aaa Nr. 103

56 Seiten
Juli 1999
Preis: 3,00 EUR

Inhaltsverzeichnis:

  • Ausstieg und Arbeit(splätze)
    Hauptsache Arbeitsplätze?
    Für eine strahlende Zukunft
    Protagonisten der Atomkraft Kurzporträt der Gewerkschaften
    Gewerkschafter gegen Atom der Fall Heinz Brandt
    Kampf um die Arbeitsbedingungen
    Die Gewerkschaften im Atomkonflikt der 90er Jahre
    Der Weg der Gewerkschaften in die Aufsichtsräte
    Die Leiharbeiter-Story
  • Gegen den Krieg
    Bilder in Zeiten des Krieges
    Abgereichertes Uran in Waffen
    Eine neue Art der Auschwitz-Lüge
  • Politicks
    Beim Strom beginnt das große Fressen
    Meldungen: Behälter-Zulassung, Länder-Mitsprache
    Bundesregierung akzeptiert ...
    Konsens erst mal verhindert
    Öffentlich-rechtlich
    Konsens ohne Akzeptanz
    Schröder will Atomkredit für Siemens
    Auch Polizei nicht sicher vor Strahlen
  • Standorte
    Mitte: Morsleben vor der Stillegung
    Osten: Greifswald: Regen-Camp; Berlin: Regionaltreffen; Rheinsberg: die besseren Karten
    Westen: von Gronau nach Neckarwestheim: Radtour; Ahaus: Antifa
    Süden: Neckarwestheim: Untergrund brüchig, demnächst mit Castor-Stollen; Obrigheim: Blockade; Garching: Ja der Experten zu HEU
  • Internationales
    Schweden, Ukraine, Tschechien, La Hague: Meldungen
  • Diskussion
    Keine Demo bis zum Konsens
    Dann nageln wir den Arsch zu Dietmar Ostermann
    Verstopfungsstrategie einige Leute von x-1000 mal quer
    Agenda 21
  • Notizen aus der Atomwirtschaft
    Meldungen Jürgen Siebert
  • Kriminalisierung
    Tips zum Bußgeldverfahren
  • Kalenda
    Termine
    Einladung zur Mitarbeit
    Rückseite BIgAM