Nr. 75/76
Das Uran muß in der Erde bleiben

aaa Nr. 75

64 Seiten
Dezember 1996
Preis: als Probeheft

Vergriffen

Inhaltsverzeichnis:

  • Uranabbau
    Entwicklung auf dem Uran-Weltmarkt
    Nuklearer Kolonialismus
    Ökologische und gesundheitliche Folgen
    Länderbeispiele aus Afrika, Amerika und Europa
  • Diskussion
    Reaktionen auf Sailer et.al.
    Perspektiven-Diskussion
  • Castor
  • Standorte
    Im Norden: Täuschender Überwachungsverein, "Krümmel vom Netz!", Leukämie und Radioaktivitätsleckagen
    Im Osten: Das Hahn - Meitner - Institut, Dekontaminations-Potential, Das System der Spaltstoffüberwachung zeigt Lücken
    In der Mitte: Schöne Bescherung für die GFS, "Für uns unverständlich", Verfolgungswut
    Im Süden: Hanau, SPD-Endlager, Bayernwerk will Ärger, Justiz untätig, Justiz "ausrangiert", Demo in Garching
    Im Westen: La Hague-Castor blockiert!, Im Frühjahr 97 wird/soll erörtert werden (Gronau), Höchst beachtlich, Castor-Spotting, Platzverweis
  • Internationales
    Bärsebäck? Nej tak, Menschenversuche
  • Kalender
    Wichtige Termine auf einen Blick